ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der TicketForum GmbH, 76133 Karlsruhe

•  Vertragsbeziehung

Durch den Erwerb der Eintrittskarte(n) kommen vertragliche Beziehungen ausschliesslich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des entsprechenden Veranstalters.

Die TicketForum GmbH vermittelt lediglich namens und im Auftrag der jeweiligen Veranstalter den Kartenvertrieb und -Verkauf, es sei denn, sie ist im Einzelfalle selbst Veranstalter. Mit der Buchung, Bestellung und Erwerb von Eintrittskarte(n) beauftragt der Kunde die TicketForum GmbH mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschliesslich eventuellen Versands.

•  Geltungsbereich

Für sämtliche Verträge und der TicketForum GmbH erteilten Aufträge betreffend des Erwerbs einschliesslich des eventuellen Versands von Eintrittskarte(n) gelten im Verhältnis zur TicketForum GmbH ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TicketForum GmbH.

•  Vertragsabschluss

Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er seinen Willen zu einer entsprechenden Kartenbuchung geäussert hat. Eine vertragliche Beziehung zwischen dem jeweiligen Vertragspartner, bzw. Veranstalter und dem Kunden kommt erst mit der Übergabe, bzw. dem eventuellen Versand der jeweiligen Eintrittskarte(n) durch die TicketForum GmbH als Vermittler an den Kunden zustande.

Für die Richtigkeit der durch die jeweiligen Vertragspartner, bzw. Veranstalter übermittelten Daten übernimmt die TicketForum GmbH keine Gewähr, bzw. Haftung.

•  Widerrufs- und Rückgaberechte

Soweit die TicketForum GmbH im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarte(n) für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gem. § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Jede(r) Bestellung, Buchung oder Kauf von Eintrittskarte(n) ist damit unmittelbar nach Vertragsabschluss durch die TicketForum GmbH namens des Vertrags-partners, bzw. Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karte(n).

Eine Rückgabe, bzw. Umtausch erworbener Eintrittskarte(n) ist grundsätzlich ausgeschlossen.

•  Veranstaltungsgestaltung

Die TicketForum GmbH hat keinerlei Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der angebotenen Veranstaltungen. Bei Konzertveranstaltungen kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen. Für durch Art und Gestaltung der jeweiligen Veranstaltungen entstandene Gesundheitsschäden oder -Beeinträchtigungen trägt die TicketForum GmbH keine Haftung.

Für den Erwerb von Eintrittskarte(n) durch Jugendliche und deren Zutritt zu Veranstaltungen gelten die Bestimmungen des gültigen Jugendschutzgesetzes.

•  Veranstaltungsausfall, Veranstaltungsverlegung

Kommt es zu einem Ausfall, bzw. einer zeitlichen oder örtlichen Verlegung einer Veranstaltung, für die der Kunde Eintrittskarte(n) bei der TicketForum erworben hat, besitzt der Kunde ein Vertragsrücktrittsrecht. Das Vertragsrücktrittsrecht ist innerhalb von sieben Kalendertagen nach dem ursprünglich angesetzten Veranstaltungsdatum bei der TicketForum GmbH geltend zu machen. Die zuvor erworbenen Originale der Eintrittskarte(n) sind hierfür mitzuführen und der TicketForum GmbH auszuhändigen.

Reklamationen oder Wandlungsansprüche gegenüber der TicketForum GmbH, welche zu späterem Zeitpunkt geltend gemacht werden, sind ausgeschlossen.

•  Lieferverzug, Versandrisiko

Hält die TicketForum GmbH im Falle des Versandes von Eintrittskarte(n) einen vereinbarten Liefertermin nicht ein, kann der Kunde eine angemessene Nachfrist setzen. Nach Ablauf der Nachfrist kann der Kunde durch einfache Erklärung vom Auftrag/Vertrag zurücktreten, es sei denn, die Ware wurde zwischenzeitlich versandt. Der Kartenversand erfolgt grundsätzlich über die Dienstleistungen der ?Deutschen Post AG". Expressversand ist nicht möglich. Für eventuelle Verzögerungen bei der Kartenüberbringung, deren Ursprung im Verantwortungs- und Dienstleist-ungsbereich der "Deutschen Post AG" liegt, übernimmt die TicketForum GmbH keine Haftung.

•  Haftungsbeschränkungen, Rücktrittsausschluss

Die TicketForum GmbH haftet in jedem Fall unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden und bei arglistigem Verschweigen von Mängeln.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet die TicketForum GmbH beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

Außer in den in den Absätzen 1 und 2 genannten Fällen haftet die TicketForum GmbH nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht vom Vertragspartner, bzw. Veranstalter, oder der TicketForum GmbH zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.

Soweit die Haftung der TicketForum GmbH nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

•  Datenschutz und Datenverarbeitung

Die TicketForum GmbH bearbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten (beispielsweise Name, Adresse etc.) werden von ihr in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichem Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt. Die TicketForum GmbH ist berechtigt, diese Daten an von ihr mit der Durchführung des Kaufvertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit die geschlossenen Verträge erfüllt werden können.

•  Schlussklauseln

Es gilt ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch für Vertragsbeziehungen mit Partnern, deren Sitz sich nicht innerhalb der Bundesrepublik Deutschland befindet.

Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist der Sitz der TicketForum GmbH.

Ist der Kunde Kaufmann, so ist ausschliesslicher (auch internationaler) Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten der Sitz der TicketForum GmbH. Dies gilt im Falle von grenzüberschreitenden Verträgen auch für Nichtkaufleute.

•  Anhang

Alle dem Kunden ausgehändigte Eintrittskarte(n) sind von diesem an Ort und Stelle auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Reklamationen zu einem späteren Zeitpunkt sind ausge-schlossen.

Für verlorene, verlegte, zerstörte, oder auf sonstige Art abhanden gekommene Eintrittskarte(n) übernimmt die TicketForum GmbH keine Haftung. Ein Nachdruck, bzw. Aushändigung von Ersatzkarten ist ausgeschlossen.

Der Erwerb von Eintrittskarte(n) zwecks Weiterverkaufs ist generell untersagt.

Achtung: Das Kartenmaterial ist hitzeempfindlich.


Auslage von Flyer, Prospekten oder ähnlichen Werbemedien:

Die Auslage von Flyer, Prospekten, Katalogen oder anderen der Bekanntmachung oder dem Verkauf von Veranstaltungen, Produkten oder Dienstleistungen dienenden Werbeträgern in den Geschäftsräumen der TicketForum GmbH ist ausschliesslich den Kooperationspartnern und Veranstaltern der TicketForum GmbH nach vorheriger Gestattung vorbehalten.

Für die Entfernung und Entsorgung nicht durch die TicketForum GmbH autorisierter Werbeträger und/oder -medien erhebt die TicketForum GmbH generell eine Entsorgungspauschale in Höhe von Euro 20,00 zzgl. der ges. MwSt..

Schuldner ist hierbei der auf der Auslage vermerkte Herausgeber der unautorisierten Auslage.